Sprachheilunterricht

Ich staune oft, was Exit aus den Kindern „herausholt“.

Gabi (Name geändert) besucht eine Sonderschulklasse. Sie redet gerne und viel, aber allen Bemühungen zum Trotz bleiben ihre Äußerungen zum größten Teil unverständlich.

Eines Tages war Gabi an der Reihe mit Exit Gassi zu gehen. Sie nahm den Hund an die Leine und wir traten durch die Seitentür auf die Straße. Plötzlich hörte ich die deutlichen Worte „Vorsicht, ein Auto!“. Ich brauchte einen Moment, bis mir bewusst wurde, dass Gabi eben diesen Wortlaut, den ihre Klassenlehrerin seit Jahren zu ihren Schülern spricht, aus Sorge um den Hund, so genau artikuliert hatte.

Im Sprachheilunterricht hört Exit einfach zu.

Bei Atemübungen legen die Schüler eine Hand auf den Hund und fühlen das Heben und Senken des Brustkorbs.

Die Kinder

  • zeigen Exit die Lippen- und Zungenübungen vor,
  • sie erklären ihr, wie man einen Laut richtig bildet,
  • sie führen Gespräche mit Exit.

AtemübungenSprachförderung (Atemübungen)
Zungenübungen
EntspannungsübungenEntspannungsübungen
Sprachförderung